Methodik Flashcards Preview

Medizinische Psychologie und Soziologie > Methodik > Flashcards

Flashcards in Methodik Deck (42)
Loading flashcards...
1

ideale Norm?

Orientierung an der Erkenntnis, womit das längerfristig bestmögliche gesundheitliche Ergebnis zu erzielen ist.

2

Statistische Norm

Orientierung an der Verteilung vieler Messwerte verschiedener Personen►ermöglicht interindividuelle Vergleiche

3

funktionale Norm

Orientierung an der "Funktionsfähigkeit" des Individuums

4

diagnostische Norm?

Grenzwert in einem diagnostischen Verfahren, der zwischen Normalbefunden (negativer Wert) und pathologischen (positiven) Werten unterscheidet.

5

therapeutische Norm?

Grenzwert, ab dem eine therapeutische Maßnahme das Risiko für Folgeerkrankungen nach weislich senkt

6

Anwendung einer diagnostischen Norm setzt was voraus?

Standardisiertes Testverfahren, deren Durchführung, Auswertung und Interpretation exakt vorgegeben ist. ► Objektivität des Testergebnisses

7

Objektivität? (Testgütekriterium)

Grad, in dem die Ergebnisse eines Tests unabhängig vom Untersucher sind. (seinen Einstellungen, Motiven, Verhalten usw.)

8

Definition "Test"?

Ein Test ist ein wissenschaftliches Routineverfahren zur Untersuchung eines oder mehrerer empirisch abgrenzbarer (...) Merkmale mit dem Ziel einer (...) quantitativen Aussagen über den relativen Grad der individuellen Merkmalsausprägung.

9

Welche zwei Standardisierten Datenerhebungsverfahren werden unterschieden?

Skala - vollstrukturierter Fragebogen Leistungstest - quantitative Erfassung einer kognitiven Leistung

10

Welche zwei Skalen werden unterschieden?

Selbstbeurteilungs- und Fremdbeurteilungsskala

11

Beispiel für einen Leistungstest und für eine Selbst- und Fremdbeurteilungsskalen ?

Leistungstest: Mini-mental-Status - Test Selbst/Fremdbeurteilungsskalen: zB für Psychiatrie

12

0-23 Punkte beim MMST?

Befund spricht für Demenzsyndrom (23P Grenzwert=cuttoff-Wert)

13

24-30 Punkte beim MMST?

kein Hinweis auf Demenzsyndrom

14

Worauf ist beim MMST in der Merkfähigkeitsaufgabe (AUto, Blume Kerze) zu achten?

Korrekte Durchführung, Durchführungsobjektivität

15

Worauf ist beim MMST in der Nachzeichen-Aufgabe zu achten?

Auswertungsrichtlinie beachten: 1 Punkt, wenn zwei Fünfecke in einem Winkel überlappen. ►Auswertungsobjektivität

16

Wie wird der MMST ausgewertet?

Bildung eines Summenwertes aus den Punkten für richtige Antworten/Lösungen ► Spannweite 0-30 Punkte

17

Demenz....?

ist eine erhebliche Störung der Gedächtnisfunktion in Verbindung mit anderen intellektuellen Fähigkeitseinbußen ausgehend von einer bis zum Ausbruche der Erkrankung "normal" verlaufenen geistigen Entwicklung. ►anders als Downsynstem uA. (früh-) kindliche Intelligenzminderung

18

Intelligenz bedeutet...

die Fähikeit Probleme zu lösen

19

Struktur der Intelligenz (historisch), Zwei-Faktoren-Modell (Spearman)?

Es gibt einen Generalfaktor (g) der intelligent und unabhängig davon verschiedene spezifische Faktoren (s)

20

Struktur der Intelligenz (historisch), Primärfaktormodell (Thurstone)?

Es gibt eine begrenzte Zahl relativ unabhängiger Intelligenzfaktoren.

21

Der Generalfaktor der Intelligenz (g) ....

wird häufig operationalisiert duch die "Kapazität des Arbeitsgedächtnisses" -neurobiologische, genetische Grundlage- bestehend aus ►Informationsverarbeitungsgeschwindigkeit ►Zeitspanne des unmittelbaren Behaltens

22

Berechnung IQ (historisch relevanter)?

(Intelligenzalter/Lebensalter)*100

23

aktueller als der IQ ist....?

der Abweichungs-IQ : Abweichung der individuellen Intelligenzleistung (Testleistung) von der Leistung der Referenzgruppe

24

Fluide Intelligenz?

Fähigkeit, neuartige kognitive Aufgaben zu lösen, d.h. Probleme zu lösen, Schlussfolgerungen zu ziehen, Beziehungen zu erkennen. (im jungen Erwachsenenalter am größten, nimmt mit dem Alter ab)

25

Kristalline Intelligenz?

Fähigkeit, Wissen zu erwerben und dieses gelernte Wisssen anzuwenden. (steigt im Erwachsenenalter an, nimmt erst spät und langsam oder gar nicht ab)

26

Intelligenz im Alter abhängig von....

►fortgesetzter intellektueller Aktivität (Übung) ►Bildungsniveau (sozioökonomischer Status)

27

Facts zu Intelligenz?

►Intelligenz korreliert hoch mit dem Bildungsniveau und dem Berufsstatus ►Frauen und Männer haben durchschmittlich die gleiche Int. (bei Männern stärker gestreut) ►Int. sagt Gesundheit und Mortalität voraus

28

Ökologische Studie?

Vergleich größerer "Einheiten" (Länder, Regionen etc) anhand von aggregierten Daten (zb. Inzidenz der Demenzerkrankungen in der ersten Dekade des 21 Jahrhunderts in den verschiedenen Ländern der EU)

29

Querschnittstudie?

Einmalige Untersuchung/Befragung einer Stichprobe (oder mehrer unabhängiger Stichproben) mit denselben Verfahren►unabh. Daten

30

Längsschnittstudie?

Mehrfache Untersuchung der gleichen Stichprobe zu mindestens zwei unterschiedlichen Zeitpunkten mit den selben Verfahren (prospektiv bzw. retrospektiv)►abhängige Daten