Kopftestat - Hirnoberfläche Flashcards Preview

Anatomie > Kopftestat - Hirnoberfläche > Flashcards

Flashcards in Kopftestat - Hirnoberfläche Deck (22)
Loading flashcards...
1

Welche 4 Bauabschnitte unterscheidet man beim Encephalon?

Telencephalon (Großhirn)
Diencephalon (Zwischenhirn)
Cerebellum (Kleinhirn)
Truncus encephali (Hirnstamm)

2

Wie ist der Truncus encephali (Hirnstamm) von kranial nach kaudal aufgebaut?

Mesencephalon (Mittelhirn)
Pons (Brücke)
Medulla oblongata "Bulbus" (Verlängertes Mark)

3

Was enthält der Truncus encephali (Hirnstamm) grob gesagt?

Hirnnervenkerne:

Ursprungskerne für efferente Nervenfasern
Endkerne für afferente Nervenfasern

4

Telencephalon: Welche wichtigen Fissuren/Sulci?

Fissura longitudinalis cerebri
Sulcus centralis
Sulcus lateralis
Sulcus cinguli
Sulcus parietoocipitalis

5

6 Wichtige Lobi?

Lobus:

frontalis
parietalis
occipitalis
temporalis
limbicus
insularis

6

Allgemeine Eigenschaften von Hirnnerven?

Paarig (wie Spinalnerven)
nicht segmental
heterogen aufgebaut

7

In wiefern unterscheiden sich N. I (olfactorius) und N. II (opticus) von den restl. Hirnnerven?

Sie sind keine "echten" Nerven, vielmehr Teile des Gehirns. Damit keine Austrittstellen aus dem Gehirn.

8

Welche drei relevanten Strukturen unterscheidet man beim N. I olfactorius und welcher Teil stellt den Nerv im engeren Sinne da?

Fila olfactoria (Nerv im engeren Sinne)
Bulbus olfactorius
Tractus olfactorius

N. olfactorius ist bereits Teil des Telencephalon

9

Welche drei relevanten Strukturen unterscheidet man beim N.II opticus?

Nervus opticus
Chiasma opticum (Kreuzung eines Teils der Fasern)
Tractus opticus

N. opticus ist bereits Teil des Diencephalon

10

Wo tritt der N. III oculomotorius aus dem Encephalon?

Fossa interpeduncularis des Mesencephalon

11

Wo tritt der N. IV trochlearis aus dem Encephalon?

Kaudal der Lamina tecti des Mesencephalon

(Einziger Hirnnerv, der dorsal austritt)

12

Wo tritt der N. V trigeminus aus dem Encephalon?

Seitenfläche d. Pons

13

Inwiefern ähnelt der N.V trigeminus einem Spinalnerven?

Sensorische Wurzel mit sens. Ganglion
motorische Wurzel

14

Wo tritt der N. VI abducens aus dem Encephalon?

Sulcus bulbopontinus

15

Welche drei Hirnnerven sind die "Augenmuskelnerven"?

N. III oculomotorius
N. IV trochlearis
N. VI abducens

16

Wo tritt der N. VII facialis, sowie der N. VIII vestibulocochlearis aus dem Encephalon?

Kleinhirnbrückenwinkel

17

Was ist die Besonderheit beim N. VII facialis?

Er hat zwei Wurzeln, die nichtmotorische =N. intermedius ((XIII))

18

Wo tritt der N. IX glossopharyngeus, X vagus, XI accessorius aus dem Encephalon? (Vagusgruppe)

Sulcus retroolivaris

19

Wo tritt der N. XII hypoglossus aus dem Encephalon?

Sulcus preolivaris

20

Welche Besonderheit besteht beim N. XI accessorius?

Zwei Radices

Radix cranialis (pars vagalis): aus Sulcus retroolivaris→Foramen jugulare→legt sich an N.X Vagus an (Fasern des N. laryngeus recurrens!!!)

Radix spinalis: aus cervic. RM C1-C6→ aufwärts durch Foramen magnum→legt sich kurz Radix cranialis an→ nach Foramen jugulare→trennt sich und zieht zur Muskulatur

21

Wo treten die Fasern der Radix spinalis des N. XI aus dem RM um dann nach kranial zu ziehen?

Zwischen Radix anterior und Radix posterior d. Nn. spinales (hinter Lig. denticulatum!)

22

Welchem Hirnnerv legen sich Parasympathische/Sympathische Fasern an? Und wo werden diese umgeschaltet?

den Ästen d. N. trigeminus (V)

Parasympathische Nerven: in 4 parasympathischen Ganglien
Sympathische Nerven im Ganglion cervicale sup.