Pigmentstörungen und erbliche Hautkrankheiten Flashcards Preview

Dermatologie > Pigmentstörungen und erbliche Hautkrankheiten > Flashcards

Flashcards in Pigmentstörungen und erbliche Hautkrankheiten Deck (8):
0

Pigmentstörungen

Hypopigmentstörungen

Albinismus

1. Wie wird es vererbt?
2. Was ist betroffen?

1. Autosomal rezessiv
2. Haut, Haar und Augen
Augen mit: Nystagmus, Photophobie, Strabismus u. Sehschwäche

1

Pigmentstörungen

Hypopigmentstörungen

Vitiligo

1. Was ist das?

1. Erworbene fleckenförmige Depigmentierung von Haut und Haaren

2

Pigmentstörungen

Hypopigmentstörungen

Vitiligo

Welche Typen gibt es?

Lokalisierte Form
Generalisierte Form
- Vitiligo vulgaris: am häufigsten, disseminiert, auch Haar und Schleimhaut
- Vitiligo acrofacialis: Gesicht und Extremitäten
- Vitiligo universalis: vollständie Depigmentierung des gesamten Körpers

3

Pigmentstörungen

Hypopigmentstörungen

Vitiligo

Wie sehen die Herde aus?

Depigmentierung:
Unregelmäßig und scharf begrenzt, bis mehrere Zentimeter große Flecken!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

4

Pigmentstörungen

Hypopigmentstörungen

Vitiligo

Was ist die Therapie?

UVB-Therapie
PUVA-Therapie
Melanozyten-Transplantation

5

Erbliche Krankheiten der Haut

Hereditäre Verhornungsstörungen

Ichthyosen

Was sind Ichthyosen??
Wie erfolgt die Vererbung?

Ichthyosen: kommt vom Griech. Fisch
- Es sind heterogene Verhornungsstörungen mit Hyperkeratose und Schuppung der Haut

Vererbung: Es sind hereditäre!!!!!!!! Ichthyosen
Bei den hereditären Ichthyosen unterscheidet man kongenital und nichtkongenital

6

Erbliche Krankheiten der Haut

Hereditäre Verhornungsstörungen

Beschreibe die Klinik der Ichthyosis vulgaris!

Ichthyosis vulgaris:
- ab dem 3. Lebensmonat!!!!!!!
- Besonders auf: Rumpf!!!!!!, Streckseiten der Extremitäten!!!!!!!!
Und Ohrmuschel
- festhaftende Schuppung!!!!!! die an Fischschuppen erinnert!!!!
- Die Haut ist Trocken!!!!!=Xerose!!!!
- Handtellern!!! und Fußsohlen!!!! Bestehen durch Hyperkeratose eine verstärkte Linienzeichnung!!!!!!!!!

7

Erbliche Krankheiten der Haut

Xeroderma pigmentosum

1. Was ist das?
2. Wie sieht die Klinik aus?

1. autosomal-rezessiv vererbter Defekt des DNA-Reparatursystems
-> es kommt zu frühzeitige und schwerer Lichtschädigung der Haut
--> Mondscheinkinder

2. Klinik
-Erytheme nach Lichtexposition
-Photophobie
-Poikilodermie
-häufiges auftreten von malignen Melanomen und deren Vorstufen
-Bei 15% kommen neurologische Symptome wie Spasmen hinzu